Skip to main content

Willkommen bei FACH. KRAFT. MENSCH.

Wir zeigen Menschen, die nach Deutschland geflohen und heute als Fachkraft auf dem ersten Arbeitsmarkt integriert sind.

In dieser Videoreihe stellen wir die beeindruckenden und inspirierenden Geschichten von Menschen in den Mittelpunkt, die in den letzten Jahren – oft unter lebensbedrohlichen Umständen – nach Deutschland geflohen sind und sich erfolgreich in den Arbeitsmarkt integriert haben. Ziel ist es, in der Gesellschaft Vorurteile abzubauen und das Bewusstsein für die Fähigkeiten und den Wert von Menschen mit Fluchterfahrung zu schärfen.

Für viele war der Weg in eine neue berufliche Heimat zum Teil mit großen Herausforderungen und Hindernissen verbunden. Trotz aller Widrigkeiten haben sie ihren Platz auf dem deutschen Arbeitsmarkt gefunden und so dazu beigetragen, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Ihre Geschichten zeigen Durchhaltevermögen, Mut und Anpassungsfähigkeit – und einen unbändigen Willen, sich eine neue Existenz aufzubauen. Eine davon ist die von Ali Ahmad Mussavi …

Oleksandra Motiienko ist FACH. KRAFT. MENSCH.

Auch Oleksandra ist ein tolles Beispiel, wie sich junge Fachkräfte aus dem Ausland in unsere Gesellschaft einbringen. Erst half sie ehrenamtlich, um schnell die deutsche Sprache zu lernen, heute hat sie einen sehr verantwortungsvollen Job.

Im Video gibt es die ganze Geschichte von Oleksandra Motiienko

Ali Ahmad Mussavi ist FACH. KRAFT. MENSCH.

Er war erst 15 Jahre alt als er seine Heimat Afghanistan verließ. Allein. Ohne Eltern, Angehörige oder Freunde machte er sich auf, sein Leben zu retten. Er gehört zur Ethnie der Hazara, die in Afghanistan von den Taliban verfolgt werden. Mehrfach hat Ali in den Jahren zuvor Bombenanschläge überlebt. Seine Flucht führte ihn – größtenteils zu Fuß – durch insgesamt acht Länder. An Bord eines defekten Schlauchbootes, das im Mittelmeer zu kentern drohte, erreichte er schließlich Lesbos und kam im November 2015, kurz vor seinem 16. Geburtstag, in Deutschland an. Die Art und Weise, wie er es geschafft hat, sich nach all diesen traumatischen Ereignissen in Deutschland ein neues privates und berufliches Leben aufzubauen, ist mehr als beeindruckend.

Im Video gibt es die ganze Geschichte von Ali Ahmad Mussavi