Skip to main content

FACHKRÄFTEEINWANDERUNG ALS PERSPEKTIVE NEBEN/STATT EINEM ASYLVERFAHREN

Am 06.05.2024 findet im Rahmen der Ringvorlesung der Refugee Law Clinic Hannover e.V. eine hybride Veranstaltung zum Thema FACHKRÄFTEEINWANDERUNG ALS PERSPEKTIVE NEBEN/STATT EINEM ASYLVERFAHREN statt.

Seit ihrer Gründung führt die Refugee Law Clinic Hannover e.V. eine Ringvorlesung zum Migrations- und Flüchtlingsrecht durch. Darin erläutern wechselnde Dozent*innen die aktuellen Themen und bieten Einblicke in die asylrechtliche Praxis. Die Ringvorlesung ist dabei Teil des Fortbildungskonzepts und dient den Berater*innen zur Auffrischung und Vertiefung ihrer bisherigen Kenntnisse. Die Ringvorlesung richtet sich aber auch immer an ein interessiertes Fachpublikum. Sie sind herzlich willkommen!

Seit November 2023 und bis zum Juni 2024 treten stufenweise neue Regelungen für die Fachkräfteeinwanderung in Kraft. Das neue Gesetz zur Weiterentwicklung der Fachkräfteeinwanderung hat auch einige Schnittstellen für Aslybewerber*innen und eröffnet aufenthaltsrechtliche Perspektiven. Dr. Niclas Stock vom Verwaltungsgericht Hannover wird einen Einblick in das Gesetz zur Weiterentwicklung der Fachkräfteeinwanderung und denen sich daraus ergebenden Möglichkeiten geben.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

06.05.2024

Refugee Law Clinic Hannover e.V. – hybrid